NEWS BLOG

Ein hoher Unterhaltungsfaktor!

In den letzten Tagen konnten wir endlich mal wieder zahlreiche Fische landen. Eine enorme Biss-
frequenz bot einen unglaublich hohen Unterhaltungsfaktor auf der CREATURE.

Ulrike und Steffen haben die Rapfensaison nochmal zurückgeholt.

Aber auch Benny war mehr als gut drauf. Es ist witzig, dass es immer einen auf dem Boot gibt,
der beim Rapfenangeln ein feineres Händchen besitzt als die anderen Gäste.

Und so wurden wieder sehr viele Rapfen überlistet. Von den kleinen bis zu den ganz großen, die
leider immer wieder im Drill ausgeschlitzt sind. Andreas kann davon ein Liedchen singen. Leider
konnte er seinen mega-kampfstarken Rapfen nicht für ein Abschlussfoto landen. Aber dafür war
ein Junge sehr gut dabei.

Die Zander waren auch zahlreich vorhanden, wobei sich diese immer wieder kurz vor dem Boot
im Drill verabschiedeten.

Aber auch hier sehr viele Bisse – brutal und sehr zaghaft. Alles war dabei! Da kann ich niemandem
böse sein, der die feinen Bisse nicht perfekt auswerten konnte. Das war teilweise mehr als schwie-
rig zu erkennen.

Dieser Zander hatte Hunger. Was auffällt, ist, dass er in jungen Jahren durch irgendwelche Ein-
flüsse Schaden genommen hat. Alles war wieder verheilt, aber wenn man genau hinschaut, kann
man sehen, dass dieser Fisch ein enormes Handicap hat.

Immer wieder waren auch Doppeldrills dabei. Petri Euch beiden!

Und endlich haben sich auch mal wieder die etwas größeren Zander an den Haken getraut.

Thorsten hat es mal wieder geschafft, sich einen von diesen fängigen Tagen auszugucken. Wenn
man so viel unterwegs ist wie Du, dann ist es umso schöner, die wenigen freien Tage so erfolgreich
mit Pro Guiding auf der Elbe zu verbringen!

Das macht einfach Spaß!

Und so schauen wir voller Zuversicht in die Zukunft. Es wird Zeit, dass die guten Zeiten zurück-
kehren. Irgendwann ist es auch mal gut mit den Arbeitsfischen.

Lasst uns einfach fangen gehen (fahren)!

Benny hatte das Glück einen sehr schönen Barsch zu erwischen!

Es war ein Biss wie von einem kapitalen Zander, dann kam der Drill, der auch keine Wünsche offen
ließ, denn dieser Barsch wollte den Köder haben. Der war sowas von sicher gehakt!

Petri! Das muss man einfach bildlich festhalten! 

Danke für diese schönen Tage!

Wir machen weiter und freuen uns, wenn Ihr auch dabei seid! Es sind noch Plätze frei und immer
wieder buchbar!
Schaut doch mal rein! Unter unserem Terminkalender sind alle freien Plätze einzusehen!

Terminanfragen über das Kontaktformular, unter Kontakt@Pro-Guiding.de oder unter: 040-271 60 669.

Auch die Nachttouren laufen.

Die Berichte davon folgen!

Also stay tuned!

Euer Team Pro Guiding