NEWS BLOG

Wer suchet, der findet…

Der Umbruch ist da. Es gab keinen richtigen Sommer und so richtig Herbst haben wir auch nicht.
Kein Wunder, dass die Räuber launisch sind. Und so sind die derzeitigen Touren immer wieder
eine Suche nach beißfreudigen Fischen.

Michael und sein Bruder Stefan kamen aus dem fernen Cappeln, um endlich einmal Zander zu
fangen. Doch auch die Rapfen waren Neuland und so konnte Michael schon sehr schnell den
ersten Biss verwandeln. Petri!

WEITERLESENMehr

Die Sparkatzen

So könnte man diese Truppe wohl bezeichnen. :) Thorsten, Carsten und Stephan waren zu Gast
auf der CREATURE und es sollte ein durchwachsener Tag werden. Die Rapfen waren griffig, doch
unser Stammgast Thorsten war zunächst der Einzige, der fing.

WEITERLESENMehr

Überraschung!

Michael hat seiner Frau Sandra ein ganz spezielles Geburtstagsgeschenk gemacht. Ein Tag ge-
meinsam,…, ohne weitere Worte. Und so wurde Sandra früh am Morgen entführt – ohne zu wissen,
was genau auf sie wartet. Angekommen am Boot hieß es dann: Überraschung!
Der Hintergund dieses Geschenk lag darin, ihr einmal einen Fisch über 15 cm zu bescheren. Das
war nun also meine Aufgabe.

WEITERLESENMehr

The Next Generation

Wenn Kinder an Bord kommen, dann muss einfach gefangen werden. Gesagt, getan! Und so un-
glaublich es klingt: Sogar das Wetter hat mitgespielt. Tage zuvor nur Regen und kaum kommen
die "Kleinen", lässt sich auch die Sonne blicken! Die Voraussetzungen waren also gut. Und so
griffen wir erstmal auf Rapfen an.

WEITERLESENMehr

Fliegenfischer auf Abwegen

Diesmal waren Marcus, Günter und Hanjo meine Gäste und es sollte nicht gut aussehen
mit den Witterungsbedingungen. Angesagt war Regen,…. in einer Tour! Ganz so schlimm
war es dann nicht, denn insgesamt hatten wir vielleicht eine 1-stündige Trockenphase.
Was soll’s. Wir bissen uns durch.

WEITERLESENMehr

Expedition Rapfen

Leider fehlt uns immer mehr die Zeit gemeinsam fischen zu gehen. Doch, wenn sie mal da
ist, dann wird sie auch genutzt. Genutzt, um neue Fanggründe zu erschließen, neue Köder
zu testen, aber vielmehr um endlich auch mal wieder gemeinsam fangen zu fahren.

Andi setzte zum ersten Wurf an und warf seinen Köder direkt ins Rapfenmaul. Geil! Nummer
eins landete schon mal im Boot! :)

WEITERLESENMehr

Das besondere Geburtstags-Geschenk!

Es muss Liebe sein, wenn eine Frau ihrem Mann eine Angeltour auf der Elbe schenkt. Das
Besondere daran ist allerdings, dass der liebe Hauke das Boot ganz für sich alleine hat!

Und so starteten wir quasi mit leichtem Gepäck, flogen förmlich über die Wellen und begannen
dieses besondere Erlebnis recht schnell erfolgreich.

WEITERLESENMehr

Es reicht!

Diese Tour begann so wie viele andere Touren. Ich hatte einen Stammgast und zwei "Neulinge"
dabei. Rainer war vertraut mit dem Zanderfangen, Marc sowieso und Wolfgang war derjenige,
den es galt zu entjungfern!

WEITERLESENMehr