NEWS BLOG

Review 2012 – Elbetouren, die Erste!

Wie versprochen, kommt hier der ERSTE Bericht zu den noch nicht veröffentlichten Touren 2012.
Wie schon angekündigt, waren die Touren des letzten Jahres sehr durchwachsen und ab-
wechslungsreich.

 Im Vordergund stand aber immer der Zander!

Nicht immer waren die Fische kapital, aber darauf kommt es ja nicht an!!! Gute Laune haben
alle gehabt!

Es wurde diverse kleine Zander gefangen, die sofort zurückgesetzt wurden. Die größeren
Exemplare haben es dagegen eher vor die Kamera geschafft.

Und dann gab es da ja noch die Rapfen! Und die waren teilweise in sehr guter Beißlaune!

Dabei ist es immer wieder auffällig, dass sich ein oder zwei Gäste auf dem Boot als bessere
Fänger herauskristalisieren. In diesem Fall waren es Marek und Philipp!

Auch die anderen Touren verliefen ganz im Zeichen des Fisches. Schöne Zander…

Da durfte es dann auch zum Schluss wie aus Eimern regnen!

Und weiter gehts…

Hinrich, ein Stammgast, der nicht nur bei den Zander das gefühlvolle Händchen besaß.

Er war unser Exotenfänger und brachte diesen "wilden" Stör in die CREATURE. Selbst beim
Posieren für die Kamera war dieser Knochenfisch kaum zu bändigen! Sehr geil! PETRI!

Immer wieder gingen prächtige Barsche an den Haken und dann auch wieder Rapfen!

Langeweile hatten wir nie!

Und so schließen wir die erste Berichterstattung 2012 mit einem eindeutigen Feedback!

DIE STIMMUNG WAR IMMER BOMBE!

In Kürze gibt es mehr… Also stay tuned!

Euer Team Pro Guiding